Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • 29.06.2021 - Cécile Stehrenberger
    Katastrophen, Wissenschaft und Gesellschaft vom Kalten Krieg bis heute [mehr]
  • 30.06.2021 - Thomas Heinze
    Profilbildung staatlicher deutscher Universitäten in Forschung und Lehre [mehr]
  • 07.07.2021 - Philipp Korom
    Super-Eliten in der Soziologie (1970-2010). Über akademisches Prestige in einer zunehmend... [mehr]
  • 12.-14.07.2021 - CULTURAS Y SABERES AFRODESCENDIENTES EN EL PASADO Y PRESENTE DE MESOAMÉRICA
    JORNADAS DE DISCUSIÓN 12.–14. Juli 2021 [mehr]
  • 14.07.2021 - Adrian Young
    Mutinous Laboratories: Eace, empire and the limits of knowledge making on Pitcairn and Norfolk... [mehr]
zum Archiv ->

14.04.2021 - Julian Hamann

Meritokratie als Problem: Die Bewertung von Leistung und sozialer Passung in Berufungsverfahren [mehr]

21.04.2021 - Remco Heesen

Is Peer Review a Good Idea? [mehr]

28.04.2021 - Otto Hüther

Karrieren von WissenschaftlerInnen. Welchen Einfluss haben Hochschulen in Deutschland? [mehr]

05.05.2021 - Peer Pasternack

Jenseits der Metropolen: Hochschulen und Stadtentwicklung in Mittelstädten [mehr]

18.05.2021 - Helmut Maier

Expertise im Gehäuse? Wissenschaft, Politik und Ressortforschende im NS-Herrschafts- und Vernichtungsapparat [mehr]

19.05.2021 - Mark Lutter

Kind und Karriere an deutschen Hochschulen. Doppelte Bürde oder Ansporn? [mehr]

09.06.2021 - Jennifer Dusdal

Deutsche Universitäten in der Krise? Zur Intensivierung wissenschaftlicher Kapazitätsbildung im Zeitalter globaler "Mega-Science" [mehr]

14.06.2021 - Florian Boge und Christian Zeitnitz

Die Forschungsgruppe „The Epistemology of the LHC“ – Interdisziplinäre Forschung zwischen Physik und Wissenschaftsphilosophie [mehr]

29.06.2021 - Cécile Stehrenberger

Katastrophen, Wissenschaft und Gesellschaft vom Kalten Krieg bis heute [mehr]

30.06.2021 - Thomas Heinze

Profilbildung staatlicher deutscher Universitäten in Forschung und Lehre [mehr]