Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

KOLLOQUIUM WISSENSCHAFTS- UND TECHNIKFORSCHUNG

Thomas Heinze
Volker Remmert
Gregor Schiemann
Klaus Volkert

 

Jeweils mittwochs 18 c.t.
Raum N.10.20 (Gebäude N, Ebene10, Raum 20)
Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20, 42119 Wuppertal

 

Im Kolloquium werden aktuelle Forschungsthemen aus Wissenschafts- und Technikforschung diskutiert. Die einzelnen Vorträge werden auf Plakaten und mit Aushängen sowie auf der Homepage des IZWT angekündigt. Um Beachtung dieser Informationen wird gebeten.

 

Vorträge:

 

24.10.2018

Thomas Heinze (Wuppertal):
Beharrungskräfte im deutschen Universitätssystem und die Politikberatung durch den Wissenschaftsrat

 

07.11.2018

Dunja Šešelja (Bochum):
Using Agent-Based Models to Explain Scientific Inquiry: current limitations and future prospects

 

14.11.2018

Jan-Otmar Hesse (Bayreuth/FFM):
Die Hochschullehrer der Volkswirtschafts-lehre in der Bundesrepublik 1950-1980. Werkstattbericht einer wissenschafts-prosopographischen Studie

 

MONTAG 26.11.2018
in Raum O.11.40
(Gebäude O, Ebene 11, Raum 40)
gemeinsames Kolloquium mit dem Philosophischen Seminar

Gregor Schiemann (Wuppertal):
Reflektierte Teilchenphysik. Natur- und Geisteswissenschaften in der Forschungsgruppe "The Epistemology of the 'Large Hadron Collider'"

 

28.11.2018

Michael Korey (Dresden):
„Alle himmlische leuff täglich vor augen stond“. Planetenuhren der Renaissance im Licht der Geometrie, Mechanik und fürstlichen Repräsentation

 

05.12.2018

Olivier Sartenaer (Köln):
Emergence, Reductionism and Determinism

 

12.12.2018

Morgan Jouvenet (Versailles):
Sociology of Ice Core Science

 

19.12.2018

Hanno Gottschalk (Wuppertal):
KI - was sie ist, wo sie her kommt, was noch draus wird und wann sie rote Ohren bekommt

 

09.01.2019

Kaare Aagaard (Aarhus):
Concentration or dispersal of research funding? Theoretical and empirical perspectives

 

16.01.2019

Gregor Schiemann (Wuppertal):
Die kommende Leere. Zur naturphilosophischen Bedeutung der Leere des Universums

 

23.01.2019

David Pithan (Wuppertal):
Die diskursive Legitimation neuer Ideen: Entstehung und Verbreitung des amerikanischen Industrielabors 1870-1930

 

30.01.2019

Daniel Speich (Luzern):
Carbon Metrics